Ihre Ansprechpartnerin in der Unternehmenskommunikation:

Katja Förster
Tel.: 069 1544 164
katja.foerster@gsw-ffm.de
www.gsw-ffm.de

Moderne Büros in historischem Industrieambiente

(Offenbach am Main, 7. Mai 2024) – Der Umbau der historischen SEEGER-Fabrik ist abgeschlossen. Auf fünf Etagen der ehemaligen Lederfabrik verteilen sich nun über 2.000m² moderne Büroflächen, die ab sofort zur Vermietung bereitstehen, wie die GSW als Eigentümerin informiert.
Die hellen Loft-Einheiten verfügen über hohe Decken, High-Speed-Glasfaser und bieten eine flexible

Mehr erfahren

GSW feiert 75. Jubiläum mit Messe im Frankfurter Dom

(Frankfurt, 25. April 2024) – Die Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH feiert heute ihr 75. Jubiläum mit einem Gottesdienst im Frankfurter Dom St. Bartholomäus und einem anschließenden Empfang im Haus am Dom. Unter den Gästen sind Vertreter der Gesellschafter, den drei Bistümern Limburg, Mainz und Fulda, und ihren Caritasverbänden, wie die GSW

Mehr erfahren

Gemeinnütziges Siedlungswerk feiert 75. Jubiläum

(Frankfurt, 25. März 2024) – Heute vor 75 Jahren unterzeichneten die Bischöfe der drei Bistümer Limburg, Mainz und Fulda im katholischen Marienkrankenhaus in Frankfurt den Gesellschaftsvertrag für das Gemeinnützige Siedlungswerk (GSW). Das Siedlungswerk – zu dessen ersten Gesellschaftern auch die Caritasverbände der Bistümer gehören – sollte Kleinwohnungen schaffen und beim

Mehr erfahren

GSW erwirbt Baugrundstück im Darmstädter Ludwigshöhviertel

(Frankfurt, 4. März 2024) – Am 28.02.2024 hat die Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH das voll erschlossene „Baufeld A1“ mit über 1.000 m² im neuen Darmstädter Stadtteil Ludwigshöhviertel von der BVD New Living GmbH & Co KG, einem Tochterunternehmen der Bauverein Darmstadt AG, erworben.
Bis 2027 werden auf dem Grundstück ca. 20 Eigentumswohnungen

Mehr erfahren

Bau des Eppertshäuser Seniorenzentrums im Zeitplan  

(Frankfurt, 1. März 2024) – Im September 2024 wird die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH das neue Seniorenzentrum in Eppertshausen fertigstellen. Im Anschluss wird sie die aus zwei Gebäudeteilen bestehende Anlage mit vier Hausgemeinschaften und 38 barrierefreie Seniorenwohnungen an den Generalmieter, den Caritasverband Darmstadt e. V., zur weiteren Innenausstattung und Einrichtung übergeben,

Mehr erfahren

GSW unterstützt Initiative „Weltoffenes Thüringen“

(Erfurt, 23. Januar 2024) – Die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) setzt sich für ein vielfältiges Thüringen ein. Das Unternehmen, das in Thüringen knapp 900 Wohnungen vermietet, ist heute der Initiative Weltoffenes Thüringen – #thueringenweltoffen beigetreten, wie die GSW mitteilt.
Ohne Vielfalt würde das Wohnungsbauunternehmen nicht funktionieren, davon ist Andreas Schulz, kaufmännischer

Mehr erfahren

GSW trotzt mit 29 neuen Wohnungen der Flaute am Bau

(Frankfurt am Main, 19. Januar 2024) – Die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) hat durch Nachverdichtung und Aufstockung im vergangenen Jahr 14 neue Mietwohnungen in Frankfurt-Niederrad und 8 in Mainz geschaffen. In Bensheim stellte die GSW im Auftrag des Caritasverbandes Darmstadt e.V. 7 Appartements sowie drei Wohngemeinschaften für jeweils 10 Seniorinnen

Mehr erfahren

Starkes Zeichen für gewaltfreies Zuhause

Anlässlich des morgigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen plakatieren der Sozialdienst katholischer Frauen Fulda zusammen mit der Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH in deren Wohnhäusern Zeichen gegen häusliche Gewalt. Mit den Plakaten erhalten betroffene Frauen wichtige Kontaktinformationen im Rahmen der „Kampagne §25/11 – Haus ohne häusliche Gewalt“.
Häusliche Gewalt kann überall passieren:

Mehr erfahren

Vierzehn neue Wohnungen für Frankfurt-Niederrad

(Frankfurt am Main, 17. November 2023) – Die GSW Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH hat in der Niederräder Trifelsstraße durch die Aufstockung eines viergeschossigen Wohnhauses binnen eines Jahres 14 neue Wohnungen mit insgesamt nahezu 800 m² durch eine Tochtergesellschaft errichtet. Das gesamte Gebäude mit nunmehr 70 Wohnungen wurde dabei aufgewertet.
Die neu hinzugefügten

Mehr erfahren

Neues im Ölmühlweg

(Frankfurt am Main, 4. Oktober 2023) – Im Königsteiner Ölmühlweg beginnen heute die eigentlichen Bauarbeiten für 11 neue Wohnungen. Auf dem Baugrundstück errichtet die Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH (GSW) bis 2024 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und bis zu 250 m². Damit trotzt sie dem vorherrschenden bundesweiten Trend, dass immer

Mehr erfahren

Digitale Heiztechnik für über 1.000 GSW-Wohnungen

(Frankfurt am Main, 20. September 2023) – Die Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH (GSW) wird die Warmwasser- und Heizungsanlagen von vorerst 1.054 Wohnungen künftig weitgehend automatisiert steuern lassen. Die rund 15% eingesparter Energie bremsen den Anstieg der Nebenkosten für Mieterinnen und Mieter und reduzieren den CO2-Verbrauch der Wohngebäude.
Das eingesetzte Regelsystem PAUL wird

Mehr erfahren

Mieter kehren nach Brand in ihre Wohnungen zurück

(Worms, 2. August 2023) – Gestern übergab die GSW – Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH die 16 Wohnungen ihrer Liegenschaft in der Friedrichstraße 13-15 an ihre Mieter zurück. Damit endete für die Bewohner eine fast 16-monatige Zeit in Ausweich- bzw. Übergangsquartieren.
Bei geplanten Sanierungsarbeiten am Dach der Wohnanlage war am Gründonnerstag des

Mehr erfahren

GSW baut in 2022 über 120 Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet

(Frankfurt am Main, 20. Januar 2023) – Für das zurückliegende Jahr 2022 meldet die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) 124 fertiggestellte Wohnungen. In Frankfurt-Eckenheim entstanden 20 Eigentumswohnungen; in Rüsselsheim wurden Wohnungen für 95 Studierende gebaut sowie sieben Mietwohnungen.
„Mit dem Bau dieser Wohnungen haben wir es Familien ermöglicht, Wohneigentum zu attraktiven

Mehr erfahren

Sanierung des Wohnquartiers Petersberger Straße beginnt 2023

(Fulda, 25. November 2022) – Das Wohnquartier zwischen Petersberger-, Baugulf-, Ratgarstraße und Am Rötacker wird in den kommenden Jahren grundlegend saniert. Die geplanten Arbeiten werden tiefgreifend sein und die Gebäude so nachhaltig verändern, dass die Mieterinnen und Mieter nicht in ihren Wohnungen werden bleiben können. Wie die 100%-ige Eigentümerin der

Mehr erfahren

Vierzehn neue Wohnungen über den Dächern von Niederrad

(Frankfurt am Main, 11. November 2022) – Durch Aufstockung eines viergeschossigen Wohnhauses in der Niederräder Trifelsstraße wird die Gemeinnütziges Siedlungswerk Wohnungsgesellschaft mbH 14 neue Wohnungen mit insgesamt rund 860m² errichten. Die in dieser Woche anlaufenden weiterführenden Baumaßnahmen werden auch die Wohnqualität der bestehenden 56 Wohnungen im Haus steigern, wie die

Mehr erfahren

Stabwechsel bei Frankfurts viertgrößtem Wohnungsbauunternehmen

(Frankfurt am Main, 9. November 2022) – Die kaufmännische Geschäftsführung der Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) wird zum 1. Dezember 2022 durch Andreas Schulz ergänzt. Der langjährige kaufmännische Geschäftsführer Andreas Ruf wird am 15. Januar 2023 ruhestandsbedingt ausscheiden. Danach wird Schulz, bisher Prokurist und Kaufmännischer Leiter, gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer

Mehr erfahren

Keine Kündigung bei verspäteter Zahlung der Nebenkosten

(Frankfurt am Main, 21. Oktober 2022) – In der aktuellen Energiekrise wird die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) keine Mietverhältnisse wegen verspäteter Voraus- oder Nachzahlungen der Nebenkosten kündigen. Die GSW informiert über diese Wohnzusage gegenüber ihren Mieterinnen und Mietern.
Die GSW unterstützt die bundesweiten Anstrengungen zum Energiesparen auch durch vielzählige eigene Maßnahmen.

Mehr erfahren

Siedlungswerk nominiert für Deutschen Bauherrenpreis

(Frankfurt am Main, 16. September 2022) – Die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) ist unter den Finalisten des Deutschen Bauherrenpreises, der gestern im Rahmen des Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik in Berlin vergeben wurde. Nominiert wurde die GSW neben 28 weiteren Projekten mit ihrem Wohnungsbauprojekt MARY&ABE in Darmstadt, wie das Unternehmen heute mitteilt.

Mehr erfahren

Siedlungswerk unterstützt Energiewechsel-Kampagne der Bundesregierung

(Frankfurt am Main, 5. September 2022) – Mit der aktuellen energetischen Sanierung von 286 ihrer Mietwohnungen unterstützt die Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH (GSW) die bundesweiten Anstrengungen zum Einsparen von Energie. Hierüber informiert die GSW anlässlich der Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Mehr erfahren