Projekt Erfurt-Marbach Baulanderschließung

 

VERKAUFT!
65 Baugungstücke im 4. BA und 5. BA wurden erfolgreich an die neuen Bauherren veräußert.

In Erfurt-Marbach wurde auf einer schönen Hangkuppe das neue Baugebiet MAR 414 mit 65 Grundstücken zur Bebauung in Erbpacht für Einfamilienhäuser realisiert. Die Fertigstellung der neuen Erschließungsstraßen war am 01. August 2017. Ab Herbst 2017 konnten die Grundstücke mit Größen von 424 bis 942 qm bebaut werden.
Die jährliche Erbpacht beträgt 2,56 €/qm, die einmaligen Erschließungskosten 119,00 €/qm.

Bereits in allen vorherigen Bauabschnitten wurden die Erschließungsarbeiten vom GSW erfolgreich koordiniert und die Grundstücke an die neuen Besitzer in Erbpacht veräußert.

Pressebericht Erfurt-Marbach Baulanderschließung TA vom 02.08.2017